#frapalymo 10 – vom kleben

und nun das dritte der guten dinge!

10. impuls: „alles, was klebt.

formsache-feigl_streeart-palma

vom kleben

montag:

eine gebrauchte schulbank erworben.

rötlichbraune untendrunterkaugummi aus 27 jahren und 8 monaten entfernt.

dienstag:

post versandfertig gemacht.

mittwoch:

versuch einer wiederanfügung eines desertierten

(so im sinne von ausbrechen …)

kaffeetassenhenkels.

donnerstag:

21:37. müllersche handgreiflichkeiten.

freitag:

nachmittag.

verschlußsache uhutube.

samstag:

durch die wiese gelaufen.

danach 43minütige reinigung des stinkstiefels.

sonntag:

beim biss ins sonntägliche frühstücksbrötchen

abbruch des schneidezahns. links oben.

warten auf montag.


text & foto (streetart palma de mallorca): wonderwoman aka frau f.

Werbeanzeigen

indiebookday!

plakat_indiebookday_2014

mitmachen!
unbedingt.

(kleine(aber feine)) buchläden unterstützen.
und aber, vor allem, unabhängige (kleine(aber feine)) verlage, und damit auch (besondere) autoren unterstützen.
und, nicht zuletzt, sich selbst was gutes zu tun:
(mal wieder) ein buch lesen, dass (vielleicht) etwas fernab von sogenanntem „mainstream“ liegt.

also:
mitmachen!
unbedingt.

mehr über die aktion, hier:

indiebookday